Skip to main content

Top 4 Solar Bodenleuchten im Vergleich und Kaufratgeber

Solar Bodenleuchten

Wenn man den Boden, einen Pfad oder einen gepflasterten Weg im Garten und Außenbereich beleuchten möchte, sind Solar Bodenleuchten eine sehr praktische und kostengünstige – vielleicht sogar die beste Möglichkeit:

Einfach und schnell zu installieren, keine Stromkosten und zudem günstig in der Anschaffung. Kein Wunder, dass Solarlampen heutzutage zu den beliebtesten Leuchten zählen.

Doch worauf genau ist bei der Auswahl einer passenden Solar Bodenlampe zu achten? Welche Modelle sind empfehlenswert und werden gut bewertet? Welche sind befahr- und/oder begehbar?

Auskunft über diese und viele weitere Fragen gibt dieser Solar Bodenleuchten Kaufratgeber und Vergleich.

Zunächst stellen wir unsere Top 4 Solar Bodenleuchten vor, bevor weiter unten Vor- und Nachteile, ein aktueller Ratgeber und weitere beliebte Modelle folgen.


 Alle wichtigen Produktdetails und Infos zu unseren Top 4 Solar Bodenleuchten:
Frostfire große Solar Bodenlampe

18,49 € 45,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Verfügbarkeit prüfen

Wenn Sie sich die größtmögliche Sicherheit in Ihrem Garten und vor dem Haus wünschen, sind Sie mit der 12 cm breiten Frostfire Solarleuchte bestens beraten. Ob auf der Terrasse, entlang des Zierteichs oder Pools oder auf den Wegen, die praktische Frostfire große Solar Bodenlampe stellt die perfekte Beleuchtung in der Dämmerung und im Dunkeln dar. Die attraktive Leuchte ist vollständig wasserdicht und benötigt keinen Strom, da sie ihre Energie tagsüber von der Sonne holt. Sobald es dunkel wird, spendet sie von dem gespeicherten Strom ihr Licht.

Verwenden Sie die Frostfire große Solar Bodenleuchte als dekoratives Einzelstück oder arrangieren Sie eine Gruppe hintereinander mit einem gewissen Abstand. Mit dem zweckmäßigen Sockel kann die Frostfire große Solar Bodenleuchte bequem in verschiedene Materialien wie kleine Steinchen, Sand, Erde oder Rasen eingesetzt werden. Es besteht außerdem die Möglichkeit, die Lampe fest in den Holzboden oder in Beton zu integrieren.

Der Durchmesser der nützlichen Beleuchtung beträgt zwölf Zentimeter bei einer Gesamthöhe von 5,5 Zentimetern. Das ganze Jahr hindurch behält die Frostfire Solarleuchte ihre Attraktivität und Leistungsstärke, die für lange Zeit anhalten wird. Die helle und gleichmäßige Leuchtkraft bewirkt, dass Sie sicher durch den Garten gehen können und dabei außerdem eine stimmungsvolle Beleuchtung erhalten.

  • Geeignet für Terrasse, Wege, Garten, Sand und Beton
  • Komplett wasserdicht
  • 12 cm breit und 5,5 cm hoch
  • Mit Dämmerungssensor
  • Lange Lebensdauer
  • Begehbare Leuchten
  • Spannung: 6V

4er Set LED Solar Bodeneinbaustrahler

50,28 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot!
Die Ranex Solar Bodenleuchten im 4er-Set verfügen über einen Dämmerungssensor und sind bis zu 1250 Kg belastbar. Die Solar Einbaustrahler sind für den Außen- aber auch den Innenbereich geeignet und somit flexibel platzierbar.

Betrieben werden die 4-eckigen Ranex LED Solar-Bodeneinbaustrahler aus Glas und Edelstahl von je 2x 0,06 Watt LEDs pro Leuchte. Die Einbaustrahler sind somit gut als stromsparende Orientierungslichter im Boden zu nutzen.

Das Modell verfügt zusätzlich zur Dämmerungserkennung einen Ein-/Ausschalter und ist IP44 geschützt. Zwei passende AAA Akkus pro Strahler werden ungeladen mitgeliefert.

Die Akkus des “Ranex Bodeneinbaustrahler Carlo” sind also austauschbar, was sehr vorteilhaft ist. Das Licht leuchtet in einem kalten Weiß.

  • Hersteller: Ranex
  • Belastbar bis: 1250 Kg
  • 2 x 0,06 Watt LEDs pro Leuchte
  • 2 x AAA Akku Batterien pro Leuchte
  • Dämmerunssensor und Ein-/Ausschalter
  • Licht: kaltweiss
  • Einbautiefe: 4,7 cm
  • Durchm. Gehäuse: oben 9,5 cm, unten 7,4 cm
  • Größe Edelstahlrand: 10 x 10 cm


Lunartec Solar LED-Glasbausteine 4er Set

46,90 € 79,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot!
Die Lunartec Solar Glasbausteine im praktischen 4er-Set garantieren mindestens 8 Stunden Leuchtdauer pro Nacht (nach Herstellerangaben).

Die robusten und langlebigen Pflastersteine trotzen jedem Wind und Wetter: Das harte und dicke Milchglas schützt die leistungsstarken Solarzellen im Inneren.

Die Akkus der Lunartec Solar Glasbausteine sind austauschbar und geben die Energie erst an die LEDs ab, wenn die Sonne untergeht. Dank dem verbauten Dämmerungssensor schalten sich die LED Pflastersteine also vollkommen automatisch ein und aus.

Zusätzlich verfügen die Steine aber auch noch über einen Ein-/Ausschalter, der sich als sehr praktisch erweist.

Die Maße eines einzelnen Lunartec Solar Pflastersteins betragen 10 x 10 x 5 cm. Die Glasbausteine lassen sich optimal im Pflaster, in Holz, auf der Terrasse oder an anderen Orten in den Boden integrieren.

Wichtig: Generell ist es möglich die Lunartec Solar Glasbausteine zu übergehen oder sogar mit dem Auto zu überfahren, vorausgesetzt: Die Steine werden richtig, das heißt bodeneben und passgenau verlegt.

  • Hersteller: Lunartec
  • Belastbar bis: Mit dem Auto überfahrbar
  • Leuchtdauer: Min. 8 Std.
  • 2 x 2 Volt, 40 mA Solarzellen pro Stein
  • Dämmerunssensor und Ein-/Ausschalter
  • Akku: austauschbar
  • Maße: 10 x 10 x 5 cm


Die Solar Bodenstrahler von Lights4fun im 6erSet bieten eine Menge Möglichkeiten bei der Auswahl des Installationsortes.

Dank dem externen Solarpanel können die Lights4fun Bodeneinbaustrahler an vielen verschiedenen Orten platziert werden, auch wenn auf diese nicht direkt die Sonne scheint.

Jeder Strahler ist mit 2 weißen LEDs und einem silbernen Strahleraufsatz ausgestattet, verfügt über einen Durchmesser von 4 cm und über eine Einbautiefe von 3,5 cm. Das Kabel vom Solarmpanel zu den Strahlern ist 2,8 Meter lang, die insgesamte Kabellänge beträgt ganze 10,8 Meter und bei Bedarf kann zusätzlich ein 3 Meter langes Verlängerungskabel mitbestellt werden.

Die Lights4fun Solar Bodeneinbaustrahler im 6er Set können einfach in verschiedene Böden integriert werden. Sei es Holz, Sand, Kies, ein Beet oder der Rasen – fast überall im Garten und Außenbereich sind die Lights4fun Strahler zuhause.

Achtung: Diese Solar Bodenstrahler sind vor allem zur Dekoration gedacht und nicht dafür geeignet, darüber zu fahren oder zu gehen.

Sind Sie auf der Suche nach Strahlern, die viel Gewicht aushalten, können wir die Ranex Solar Bodenstrahler im 4er-Set wärmstens empfehlen.

  • Hersteller: Lights4fun
  • Belastbar bis: k.A. (nach Kundenrezensionen darübergehen möglich)
  • 2 x 0,08 Watt LEDs pro Strahler
  • Akkus: austauschbar
  • Licht: weiß oder blau
  • Leuchtglasfläche: 4 cm
  • Einbautiefe: 3,5 cm
  • Durchm. Gehäuse: 4 cm


Vor- und Nachteile von Solar Bodenleuchten 

VorteileNachteile
Keine Stromkosten Sonnenlicht wird benötigt
Vielfältig einsetzbar Leuchtkraft ist meist nicht sehr stark
Bessere Orientierung im Dunkeln Solarpanel und Akkus fallen klein aus
Angenehmes Stimmungslicht
Sehr einfache Installation
Meist mit austauschbaren Akkus versehen

Kaufratgeber – Lohnt sich eine Solar Bodenlampe?

Frostfire große Solar BodenleuchteEine Solar Bodenleuchte bietet ein hohes Maß an Flexibilität beim Einsatz im Garten und Außenbereich.

Damit sich die Bodeneinbauleuchten der Umgebung optimal anpassen und sich gut in den Weg, die Wiese oder Terrasse einfügen, gibt es vor der Auswahl einige Aspekte zu beachten.

Denn die Form, der Typ der Solarleuchte und das Material, sind ausschlaggebend für den gewünschten Ort der Installation. Als Leuchtmittel nutzen die Solar Bodenbeleuchtungen immer LEDs.

So gibt es spezielle Solar Pflastersteine, auch Solar Glasbausteine oder Solar Eisblöcke genannt, die sehr gut für alle gepflasterten Wege, Einfahrten und Terrassen, aber zum Beispiel auch für den Rasen geeignet sind.

Dann gibt es die Solar Bodenstrahler, auch Solar Bodeneinbaustrahler genannt, welche sich unter anderem gut in gekieste Pfade oder Beete, in Blumenkästen, Holz und Erde integrieren lassen.

Dieser Artikel wird die verschiedenen Typen der Solar Bodenleuchte genauer unter die Lupe nehmen, Vor- und Nachteile aufzeigen und nicht zuletzt Erfahrungen, Tipps und Empfehlungen teilen.

Bevor es die Solar Bodenleuchte, ja Solarleuchten im Allgemeinen überhaupt gab, hatte man stets mit dem Verlegen von Kabeln, dem Anschließen derselben und vielen weiteren, zeitaufwändigen Aktivitäten zu tun, bis das Licht endlich so leuchtete, wie es sollte.

Erinnern Sie sich daran? Zumindest mir ging es damals so, dass das Installieren und Anschließen von Einbau- oder Standleuchten im Garten und Außenbereich ein ziemlich nervraubendes und zeitintensives Unterfangen war.

Natürlich, mit der zweiten, dritten und vierten Leuchte, wird man immer geübter und hat den richtigen Dreh langsam raus, doch schnell geht das Ganze immer noch nicht.

Dann waren da außerdem noch die Stromkosten, die nicht zu unterschätzen sind, wenn der Garten etwas größer und schön beleuchtet sein soll.

Mit Solar Pflastersteinen zum Beispiel, ist das Leben heute sehr viel entspannter und einfacher. Die Garten- und Wegbeleuchtung muss nicht per Lichtschalter ein- und ausgeschaltet werden, Kabel und Strom braucht es keinen.

Alles was ich heute tun muss, ist ein Pflasterstein oder ein passendes Loch auszuheben, die Solar Einbauleuchte einzuschalten und in das Loch zu setzen.

Dann ist die Arbeit schon erledigt.

Der verbaute Dämmerungssensor sorgt dafür, dass sich die Solar Bodeneinbauleuchte stets zum richtigen Zeitpunkt automatisch ein- und wieder ausschaltet – nämlich immer dann, wenn der Morgen oder der Abend dämmert.

Inzwischen verwenden wir in unserem eigenen Garten und Außenbereich fast nur noch Solarleuchten.

Denn wir sind überzeugt davon, dass deren Vorteile alle anderen Lampentypen für den Außenbereich in den Schatten stellen.

Ein heller, einladender und stimmungsvoll beleuchteter Garten, sei es im Sommer oder Winter, muss nicht teuer oder aufwendig in der Umsetzung sein.

Mit Solar Bodenlampen lassen sich im Garten wunderbare Akzente und Effekte setzen. Wege, Garten und Terrassen werden einladend beleuchtet. Stolperfallen und schlechte Sicht gehören der Vergangenheit an.

Auch in großen Pflanzenkübeln, unter Bäumen und Sträuchern, geben die Solar Bodenstrahler ein exklusives Licht ab.

Bei Nacht wirken die Pflanzen plastisch und mystisch, wenn sie angestrahlt werden und verleihen dem eigenen Garten so einen bezaubernden Charme.

Ob sich eine Solar Bodenleuchte lohnt? Wir sagen:

“Stimmt die Qualität, so ist eine Solar Bodenleuchte eine wahres Goldnugget für alle Licht- und Gartenliebhaber. Ein Nugget sogar, welches nicht lange gesucht werden muss, bevor man sich an ihm erfreuen kann.”


Solar BodeneinbaustrahlerDie verschiedenen Typen der Leuchten

Wie bereits oben schon erwähnt, lassen sich die Solar Bodenleuchten für den Garten und Außenbereich in verschiedene Typen einteilen. Hier wollen wir einen Blick auf die Besonderheiten der verschiedenen Bauarten werfen.

Jeder Garten hat schöne Ecken, die jedoch bei Einbruch der Nacht häufig im Dunkeln liegen. Je nachdem über welche Art von Boden diese Ecken verfügen, gilt es dazu passende Solar Außenleuchten auszuwählen.

Folgende Typen sind dabei besonders beliebt und begehrt:

  • Solar Glasbausteine
  • Eckige Solar Bodeneinbaustrahler
  • Runde Solar Bodeneinbaustrahler
  • Solar Einbauleuchten mit externem Solarpanel
  • Solarkugeln

Wichtige Details unterschiedlicher Solar Bodenstrahler

Haben Sie sich dazu entschlossen, Ihren Garten oder Außenbereich mit den praktischen Solarleuchten für den Boden ins rechte Licht zu rücken, so gilt es einige wichtigen Details der unterschiedlichen Modelle im Hinterkopf zu behalten.

Solar Glasbausteine:

4er Set Solar Glas Pflastersteine

48,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot!

Solar Pflastersteine, auch Eisblöcke und Glasbausteine genannt, sollten immer über helle LED Leuchtmittel, leistungsstarke Solarzellen und einen Dämmerungssensor verfügen.

Die Außenleuchten werden meist aus robustem Milchglas gefertigt und haben austauschbare Akkus.

Viele Modelle sind so hart, dass sie inmitten der anderen Pflastersteine sogar mit dem Auto überfahren werden können.

Die befahrbaren Solar Pflastersteine werden gerne im Set angeboten und erreichen in der Regel eine eine Leuchtdauer von mindestens 8 Stunden pro Nacht.

Eckige Solar Bodeneinbaustrahler:

4er Set LED Solar Bodeneinbaustrahler

50,28 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot!

Eckige Solar Bodenstrahler sind für gewöhnlich zu einem gewissen Teil aus Edelstahl gefertigt und können daher, je nach Modell, ein hohes Gewicht von über 1000 Kg aushalten.

Sie werden gerne alles Orientierungs- und Stimmungslicht in Wege, Einfahrten und Terrassen integriert und sollten zum Beispiel durch die Schutzart IP44 vor eindringendem Wasser geschützt sein.

Für die Oberfläche dieser Solar Bodeneinbaustrahler wird meist ein stabiles Glas verwendet. Betrieben werden die Bodeneinbaustrahler vorwiegend durch AAA Akkus, welche häufig nicht vorgeladen sind.

Runde Solar Bodeneinbaustrahler:

Tomshine Solar Bodeneinbauleuchte 4er-Set

17,99 € 20,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot!

Auch runde Solar Einbauleuchten sollten über hochwertige und langlebige LEDs verfügen, spritzwassergeschützt und belastbar sein.

Integriert werden die runden Einbaustrahler gerne in Holz, in Kies, Erde oder Gras. Der Gestaltungsvielfalt sind fast keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, sich der Einbautiefe bewusst zu sein.

Achtung: Runde, wie auch eckige Solar Einbauleuchten, können mit einem kleineren internen oder einem größeren externen Solarpanel angeboten werden.

Solar Einbauleuchten mit externem Solarpanel:

Anders als die klassischen Solar Bodenstrahler mit integriertem Solarpanel, sind solche Modelle mit einem externen Solarmodul.

Hier werden mehrere Strahler über Kabel miteinander und mit dem Solarmodul verbunden, welches im Allgemeinen über einen Erdspieß verfügt.

So lassen sich diese Beleuchtungen auch an halb oder vollständig überdachten Orten einsetzen, solange die Länge des Kabels zum Solarpanel dies zulässt.

Einige Solar Bodeneinbauleuchten sind laut Herstellerangaben sogar auch im Innenbereich verwendbar.

Ihre Stärken haben sie aber ganz klar im Außenbereich, im Garten, der Einfahrt und Terrasse.

Solarkugeln:

Kealive LED Solar Kugelleuchte

38,63 € 39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot!

Sogar die Solarkugeln können zu den Bodenleuchten gezählt werden, werden sie doch allermeist auf dem Boden platziert.

Da sie aber weder in den Boden eingebaut werden, noch als Strahler gelten können, haben wir uns mit dieser Art der Solarleuchte in einem extra Artikel befasst.


Eigenschaften einer guten Solar Bodeneinbauleuchte

Qualitativ hochwertige Bodenleuchten mit Solarbetrieb sind einfach zu finden. Umso einfacher ist es aber, auf billige Importware zu stoßen.

Deren Vertreiber locken zwar mit einem unschlagbar günstigen Preis, dass diese supergünstigen Solarleuchten nichts taugen, merken Sie aber spätestens, wenn Sie diese geliefert bekommen und das erste Mal in der eigenen Hand halten.

Damit es nicht so weit kommen muss, habe ich nachfolgend einige wichtigen Kriterien stichpunktartig zusammengefasst, welche bei der Wahl einer guten Solar Bodeneinbauleuchte nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollten:
Hier gilt es darauf zu achten, dass der Hersteller über einige positive Referenzen sowie bestenfalls über mehrere beliebte Produkte in diesem Segment verfügt. Ist dies nicht der Fall, so kann man beim Kauf im Internet leider hin und wieder mal eine böse Überraschung erleben.

Denn kurzweilige Angebote schlechter Qualität, werden aus reiner Profitgier regelmäßig verbreitet, um möglichst schnell eine Reihe Käufer zu finden und das Produkt anschließend genauso schnell wieder verschwinden zu lassen.

Der Preis sollte nicht zu niedrig ausfallen, den Qualität kostet eben ein bisschen mehr, schafft aber letztendlich auch mehr Lebensqualität. Zu teuer darf die Beleuchtung natürlich auch nicht sein. Hier muss also die persönliche goldene Mitte gefunden werden.

Die Meinungen und Bewertungen anderer Kunden, welche das gewünschte Modell bereits erworben haben, sind ein sehr guter Indikator dafür, ob die Solar Bodenleuchte das einhält, was sie verspricht.

Viele Shops verfügen über ein übersichtliches und aussagekräftiges Bewertungssystem, mit dessen Hilfe sich die Auswahl der richtigen Solarleuchten deutlich einfacher gestaltet.

Bei jedem Solar Bodenstrahler werden bestimmte Bauteile aus Kunststoff gefertigt. Eine Leuchte, die allerdings nur aus Kunststoff besteht, erweist sich in der Praxis für gewöhnlich nicht als optimal.

Besser bewährt haben sich Solar Bodenleuchten mit Edelstahl. Der gebürstete Edelstahl stellt eine schützende und kräftige Schutzhülle für die LED Leuchtmittel und das Innere der Bodenlampen dar. Die meisten Hersteller moderner Solarlampen verwenden Edelstahl.

Außer wenn es sich um Solar Glasbausteine handelt, sollte das Äußere der Leuchte mit Edelstahl versehen sein. Gut geschützt vor Wind und Wetter, ist so stets verlass auf die Leuchte im Boden.

Die Leuchtkraft ist sehr stark vom Typ der Solarlampe abhängig. Anders als Solarstrahler mit Bewegungsmelder oder Solar Gartenleuchten, verfügen Solar Bodenleuchten über keine besonders hohe Leuchtkraft.

Da das Solarpanel in der Regel in der Bodeneinbauleuchte integriert ist, fällt es sehr klein aus und kann daher nicht die Kraft von einem Solarstrahler aufbringen. Als Orientierungslicht – oder um nahegelegene Pflanzen und Gegenstände stimmungsvoll zu beleuchten, reicht die Solar Bodeneinbauleuchte jedoch vollkommen aus. Wie stark die Leuchtkraft eines Modells genau ist, sollte den Herstellerangaben zu entnehmen sein.

Mit der Leuchtdauer verhält es sich ähnlich. Sie ist abhängig von den Akkus und auch diese fallen in den Solar Bodenstrahlern klein aus. Dennoch sollten mindestens 8 Stunden Leuchtdauer pro Nacht gegeben sein.

Gute Solar Boden- und Wandleuchten haben auch im Winter ausreichend Kraft, die ganze Nacht hindurch zu leuchten. Gibt der Hersteller weniger als acht Stunden Leuchtdauer an, ist es, je nach Preis, günstiger sich für ein anderes Modell zu entscheiden.

Abschließend spielt auch die Schutzart eine wichtige Rolle. Die Schutzklasse “IPXX” beschreibt hierbei den Schutz gegen das Eindringen von unter anderem Flüssigkeiten.

Eine Solar Bodenleuchte sollte zumindest über die Schutzart IP34 oder IP44 verfügen, besser sind Modelle mit der Schutzart IP65.

Dies sind die wichtigsten Aspekte, auf welche vor der Auswahl einer guten Solar Einbauleuchte geachtet werden sollte.

Nur wenn es Ihnen nichts ausmacht, dass die Leuchten schnell kaputt gehen, keine gute Leuchtkraft aufweisen, im Inneren nass und damit unbrauchbar werden oder nach wenigen Tagen einfach den Geist aufgeben, können Sie bedenkenlos zugreifen, wenn Sie wieder eines dieser Angebote für nur ein paar wenige Euro sehen.


Fazit

Eine Solar Bodenlampe, in Form von einem Glasbaustein, einem Einbaustrahler oder einer Kugel, verleiht dem Boden und ihrer Umgebung ein unvergleichliches Ambiente. Die Lichtwürfel oder Bodenstrahler schalten sich vollautomatisch ein und leuchten dann meist über die gesamte Nacht hinweg – ohne Kabel und ohne Stromkosten.

Praktisch, nachhaltig und sparsam, so präsentieren sich moderne Solar Bodenleuchten heute. Bei Preisen ab ca. 25 Euro sollte es keine Frage sein, welche Leuchten in Zukunft Ihren Außenbereich aufwerten werden.

 Unsere Top 4 Solar Bodenleuchten im Vergleich:
1234
Frostfire große Solar Bodenleuchte Ranex 4er Set Solar Bodeneinbaustrahler Lunartec Solar LED Pflastersteine 6er Set LED Solar Bodenleuchten
Modell Frostfire große Solar Bodenlampe4er Set LED Solar BodeneinbaustrahlerLunartec Solar LED-Glasbausteine 4er Set6er Set LED Solar Bodeneinbaustrahler
Bewertung
MaterialEdelstahl, GlasEdelstahl, GlasGlasGlas, rostfreies Metall
Begehbar
Befahrbar
Wasserdicht
Dämmerungssensor
Austauschbarer Akku
Ein-/Ausschalter
Preis

18,49 € 45,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

50,28 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

46,90 € 79,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

36,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Verfügbarkeit prüfenZum Angebot!Zum Angebot!Verfügbarkeit prüfen

 

Ähnliche Artikel:

 

Zurück zu allen Solarleuchten

Summary
Review Date
Reviewed Item
Solar Bodenleuchten
Author Rating
41star1star1star1stargray

Kommentare


Alex 23. Juni 2017 um 09:08

Hallo,
kann die große Solar Bodenleuchte von Frostfie auch problemlos in einem Blumenkübel untergebracht werden, um die Blume von unten zu beleuchten?
Viele Grüße,
Alex

Antworten

Redaktion 27. Juni 2017 um 20:59

Hallo Alex,

ja das ist möglich, allerdings wird die Frostfire Bodenleuchte wahrscheinlich nicht viel Sonne abbekommen, da die Blätter der Pflanze im Weg sein werden, je nachdem wie dicht diese gewachsen ist.

Wir würden Ihnen daher eher zu einer Solar Bodenleuchte mit externem Solarpanel raten. So können Sie die Leuchten auch an einem Ort installieren, der keine direkte Sonnenstrahlung abbekommt und das Solarpanel an einem sonnenreichen Ort aufstellen.

Viele Grüße,

Oscar Sonntag von solarliebe.de

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *